DIY: Trendaccessoire Choker selber machen

Fashiontamtam-DIY-Choker-Halsband-selbermachen-818-12Schon einmal von Choker gehört? Nein, dann wird es Zeit dafür. Denn diesen Sommer geht gar nichts ohne den trendigen Schmuck. Ganz im Sinne der 90er-Jahre wird nämlich der Hals wieder betont. Egal ob mit Lederriemen, geflochtenen Bändern oder mit filigranen Goldbändchen. Hauptsache eng um dem Hals geschlungen lautet die Devise.

Wie Choker ein Outfit am besten ergänzt, zeigen die Stars und großen Modeblogger. Kombiniert wird das neue Trendaccessoires zu den ebenfalls angesagten schulterfreien Tops und Kleidern. Mehrfach gewickelt, mit Masche oder Verzierungen an den Enden geht es darum einen schönen Ausschnitt zu betonen. Oder wie mein Freund es ausdrücken würde: Der Schmuck fungiert als Brustbetoner. Choker_Inspo_PinterestWeil das ganze  auf Pinterest aber nicht so schwer aussieht, habe ich selber Hand angelegt und mir einen persönlichen Choker gebastelt. Und es stimmt wirklich: Das Tutorial ist die einfachste Schritt-für-Schritt Anleitung die ich je gemacht habe. Außerdem dauert sie nicht lange (in nur drei Arbeitsschritten bist du fertig) und drittens liegen die Materialkosten unter zehn Euro. Ein wahres Schnapperl wie ein anderer guter Freund von mir sagen würde.
Fashiontamtam-DIY-Choker-Halsband-selbermachen-818-4

So geht´s: Choker Halsband aus Leder selber machen

Du benötigst für dein eng um den Hals gebundenes Lederband mit Goldverzierung an den Enden folgendes Material:

– Rundriemen aus Rindleder, Durchmesser 2mm
– Dekofolie Gold
– Anlegemilch
– Pinsel zum Auftragen
– durchsichtiger Nagellack zum FixierenFashiontamtam-DIY-Choker-Halsband-selbermachen-818-11. Anlegemilch auftragen
Die Milch wird mithilfe eines Pinsels an den unteren Enden des 1 Meter langen Lederbandes aufgetragen. Laut Beschreibung auf der Verpackung sollte die Milch 15 Minuten lang trocknen. Ich habe zum Trocknen eine abwaschbare Unterlage gewählt, da die Anlegemilch sehr klebrig ist.Fashiontamtam-DIY-Choker-Halsband-selbermachen-818-112. Deko-Metall anbringen
Nachdem alles gut angetrocknet ist, kannst du das hauchdünne Gold auftragen. Ich habe das mit einem trockenen Pinsel gemacht. Du kannst aber auch deine Finger verwenden. Hier musst du etwas aufpassen, weil das dünne Gold ständig irgendwo kleben bleibt und  in der Hand leicht zu bröseln beginnt.Fashiontamtam-DIY-Choker-Halsband-selbermachen-818-9Fashiontamtam-DIY-Choker-Halsband-selbermachen-818-73. Überlack verwenden
Damit deine goldenen Enden auch lange halten, habe ich sie zusätzlich mit durchsichtigem Nagellack fixiert. Im Bastelbedarf gibt es auch einen speziellen Überlack dafür, aber Nagellack hält genauso gut. Außerdem sorgst du so dafür, dass auch deine Kleidung keinen Goldstaub abbekommt.Fashiontamtam-DIY-Choker-Halsband-selbermachen-818-8Sodale, schon ist dein selbstgemachter Choker fertig. Das war ja wirklich leicht, oder?Wenn du deinen Choker noch mehr highlighten möchtest, kannst du ihn mit  Kugeln, kleinen Wollbommeln oder Quasten aufpeppen. Ich selber stehe ja eher auf schlichtes Design, daher belasse ich mein Halsband einfach so wie er jetzt ist. Jetzt hat mein schlichtes Upcycling-Hemd das ich zum Off-Shoulder-KLeid umgearbeitet habe auch endlich das passende Schmuckteil gefunden. Ein perfektes Duo, wie ich sagen würde.Fashiontamtam-DIY-Choker-Halsband-selbermachen-818-10Fashiontamtam-DIY-Choker-Halsband-selbermachen-818-6

4 Comments
  1. Liebe Susanne! Danke für dein Feedback, das freut mich sehr! Wünsch dir einen schönen Tag!

    Alles Liebe,
    Lisa

  2. Hallo,

    sowas muss man wirklich nicht kaufen. Danke für DEINE Variante. Wir haben einen Choker mit jw. einer kleinen Perle am Ende gemacht.
    Die Dekofolie sieht sehr hübsch aus – das werden wir wohl auch probieren.

    Alle Liebe!

    Sophie

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.