Neue Liebe: Bilderrahmen aus Kupfer

Fashiontamtam_DIY_Kupfer_Bilderrahmen_818_1

Beim wunderhübschen kupferfarbenen Spiegel den ich bei Kauf dich glücklich gesehen habe war es Liebe auf den ersten Blick. Weiter geschürt wurde die Liebe, als ich bei einem Besuch bei Interio und auf Pinterest erkannt habe, dass so ziemlich jedes Teil in der Wohnung durch ein Kupferteil ersetzt werden kann. Als ich auf We love handmade gelesen habe, dass es einen kupferfarbenen Metallic-Spray gibt, war es völlig um mich geschehen und meine Leidenschaft entflammt. Mit einer Spraydose bewaffnet bin ich durch die Wohnung gezogen und habe bespraybare Objekte gesucht. In einem alten, giftgrünem Bilderrahmen von IKEA habe ich mein perfektes Verkupferungsopfer gefunden.

Das tolle an diesem DIY-Projekt ist, dass es wirklich blitzschnell geht. Ich habe für alles nur circa 10 Minuten gebraucht, da man den Bilderrahmen nicht abkleben muss. Fürs Besprayen muss lediglich der Karton und das Glas aus der Halterung genommen werden. Verwendet habe ich einen Dupli-Color Metallic-Spray in Kupfer, den ich für circa 10 Euro im Baumarkt gekauft habe.

Fashiontamtam_DIY_Kupfer_Bilderrahmen_818_5

Nachdem alles aus ungefähr 30 Zentimeter Entfernung besprayt wurde, habe ich den Bilderrahmen über Nacht trocken lassen. Bereits in der Früh war alles getrocknet und ich konnte mein Meisterwerk auf der Wand bewundern.

Fashiontamtam_DIY_Kupfer_Bilderrahmen_818_4Fashiontamtam_DIY_Kupfer_Bilderrahmen_818_2

Bleibt nur zu hoffen, dass die Verliebtheit lange hält. Und wenn nicht, dann wird der Bilderrahmen einfach nochmal gesprayt. Andere Spray-Hersteller haben auch schöne Farben.

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.