Herren T-Shirt nähen: Die Ergebnisse des Probenähens

Yeah, das erste Schnittmuster für Herren ist fertig. Hättest du mir vor einem Jahr gesagt, dass ich mein beliebtes T-Shirt-Schnittmuster #swag auch für Männer auf den Markt bringe, hätte ich es dir nicht geglaubt. Und doch stehe ich heute da und darf dir nicht nur das #menswag oder sondern auch die Ergebnisse des Probenähens dafür präsentieren.Über 45 Näherinnnen haben sich gemeldet um für ihre Freunde, Männer, Söhne oder Väter zu nähen. Im heutigen Beitrag zeige ich dir was die Damen schönes gezaubert haben. Und diesmal kommen auch die Männer zu Wort.

Herren T-Shirt nähen  – die Details

Wir starten die Bloggerreihe der Männer mit einem T-Shirt in Größe S. Vernäht wurde ein melierter Jersey und damit wurde der sogar ein „Skeptiker“ überzeugt. Das Fazit von Leo:

So eins kannst du mir nochmal nähen…oder 2 oder 3….

Schnittmuster Herren T-Shirt nähen - melierter JerseyWer genau schaut, findet sogar den dezenten Plott in Vintage-Optik. Ich finde das Shirt schaut 1A gekauft aus. Und das wollen doch alle Selbermacher hören, oder?

Die liebe Johanna hat ihren Papa, der nicht so gerne Oversize trägt, benäht. Ich finde das dunkelblau sowie die Farbe M sehen super aus. Schnittmuster Herren T-Shirt nähen - blauer JerseyUnd wer jetzt gedacht hat, dass sich nur Frauen die für ihre Männer nähen zum Probenähen gemeldet haben, der irrt. Die liebe Anna Sophie hat für sich ein T-Shirt in XL genäht. Diese hübschen Fotos sind der Beweis dafür, dass #menswag auch Frauen tragen können.Schnittmuster Oversize T-Shirt nähen - Jeansstoff Ein bisschen Farbe bringt die liebe Lisa von Kreampack ins Probenähspiel. Sie hat für ihren Freund einen wunderschönen hellblauen Stoff verarbeitet. Ich liebe es, und näh in Gedanken auch schon so ein Shirt für meinen Mann. Was besonders gut beim Probenähen gefallen hat, ist die Länge des T-Shirts. Diese ist nämlich länger als bei Kaufshirts. Auch der Freund von Julia der 1,88 Meter groß ist, ist so ein Kandidat. Besonders happy ist er, dass das Shirt nicht gekauft aussieht. Ja, da muss ich ihm zustimmen es schaut fix nicht selbstgepantscht aus 🙂Schnittmuster Herren T-Shirt nähen - grauer JerseyDie liebe Ela hat auch ihren Freund benäht und ihr Feedback geht runter wie Öl:

So, das zweite Shirt mit dem dickeren Jersey-Stoff ist nun auch fertig und ich stolz wie Bolle und verliebt!

Das ist auch der Beweis dafür, dass es auch Anfänger schaffen können sich ein T-Shirt zu nähen. Okay, blutige Anfängerin war Ela nicht, aber es war doch ihr erstes Shirt. Damit kann sich ihr Mann doch zeigen lassen, oder?Schnittmuster Herren T-Shirt nähen - JerseyAuch der Mann von Mareike ist mit einem neuen T-Shirt benäht worden. Ich persönlich finde ja die Farbe mega. Aber ich hab auch gerade so eine Orange-Phase. D.h. ich glaube ich muss mir auch noch ein oranges T-Shirt nähen.Schnittmuster Herren T-Shirt nähen - oranger JerseyNachtrag: Soeben sind noch ein paar Fotos eingetrudelt. Juliane hat für ihren Freund genäht und mir verraten, dass er das Shirt sehr gerne trägt.Wir beenden die Bloggerreihe auch wieder mit Annika, die nicht nur für ihren 16-jährigen Sohn, sondern auch für ihren Mann genäht hat. Hier sehen wir wieder ein klassisches blau, das als Basic ganz gut durchgeht.Und das beste kommt bekanntlich zum Schluss. Ich darf dir noch ein Foto von Vater und Sohn im selben T-Shirt #menswag zeigen. Ich liebe es.Wenn ich das Foto sehe, dann muss ich auch noch ein #babyswag machen. Wie süß wäre es bitte wenn meine ganze Familie dann das gleiche Shirt trägt?

Naja egal, aber darum geht es heute ja nicht. Das Schnittmuster für das Herren-T-Shirt #menswag ist bereits final adapiert (ich hab noch ein bisschen mehr Brustweite in allen Größen dazu gegeben) und du kannst es in meinem Online-Shop bereits kaufen.

Tausend Dank und viele Bussis gehen wie immer an meine supertollenmegageilen Probenäherinnen. Innerhalb kürzester Zeit habe ich Feedback bekommen, und von den tollen Fotos muss ich dir erst gar nicht erst vorschwärmen, das siehst du ja selber. Danke aber auch an die Jungs, die sich benähen haben lassen und als Model zur Verfügung gestellt haben.

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.