Outfit: Black is always a good idea

Fashiontamtam_Outfit_Loisium_818_5

1926 hat Coco Cha­nel in der Vogue bereits pro­phe­zeit, dass das klei­ne Schwar­ze eine Art Uni­form für alle Frau­en mit Geschmack wer­den soll. War die Far­be Schwarz lan­ge Zeit den Trau­ern­den vor­be­hal­ten, erleb­te sie im 20. Jahr­hun­dert einen modi­schen Auf­schwung und ist heu­te aus vie­len Käs­ten nicht mehr weg­zu­den­ken.

Ich per­sön­lich fin­de ja, dass neben dem klei­nen Schwar­zen auch diver­se schwar­ze Hosen und dunk­le Ober­tei­le in allen mög­li­chen Varia­tio­nen in jedem Klei­der­schrank vor­han­den sein sol­len. Das stim­me ich mit Rei Kawa­ku­bo von Com­me des Gar­cons über­ein: “I work in three shades of black”. Damit das Gan­ze dann doch nicht zu dra­ma­tisch wirkt, habe ich mein Out­fit mit einer bun­ten Tasche und knall­ro­ten Fin­ger­nä­geln kom­bi­niert.

Fashiontamtam_Outfit_Loisium_818_6 Fashiontamtam_Outfit_Loisium_818_2 Fashiontamtam_Outfit_Loisium_818_3 Fashiontamtam_Outfit_Loisium_818_4
Schu­he: H&M
Hose: Vero Moda
Blu­se: &other Sto­ries
Tasche: aus einem klei­nen Geschäft in Bar­ce­lo­na

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.