DIY Fashion: Wo ist Walter oder Parisian Chic

(Dieser Beitrag enthält Affil­i­ate Links) Neulich erzählte ich ein­er lieben Blog­gerkol­le­gin von mein­er roten Haube, die ich mit meinem selb­st­genäht­en Streifen­shirt kom­binieren möchte. Ich wollte einen Witz darüber machen, dass ich damit der Fig­ur von “Wo ist Wal­ter” ähn­lich sehe. Doch bevor ich meinen megageilen Brüller been­den kon­nte, ver­voll­ständigte sie meine Worte: Ah, du möcht­est dich im Parisian Chic Style stylen? Ja genau: Natür­lich ori­en­tiere ich mich damit am coolen Paris­er Style und nicht den pein­lichen Wal­ter, der sich in den Büch­ern hin­ter tausenden Men­schen ver­steckt. Haha und Not.

Style dich wie Walter

High­light und absolutes Must-have ist die rote Haube, die ich in Kom­bi­na­tion mit meinem grü­nen Schal derzeit rund um die Uhr tra­gen kön­nte. Du musst dabei auch prak­tisch denken. Mit so ein­er knall­roten Haube bist du in allen Men­schen­massen beispiel­sweise beim Glüh­wein­trinken immer auffind­bar und kannst damit als Grup­pen­tr­e­ff­punkt für deine Fre­unde fungieren.

Darunter kommt mein selb­st­genäht­es Lan­garmshirt nach dem Schnittmuster #longswag zum Ein­satz. Natür­lich gestreift, eh klar und abso­lut Wal­ter-stylemäßig.

Mit mein­er schwarzen Led­er­jacke und neuen Liebling­shose — weil Gum­mi­bund — entste­ht ein Basic-Out­fit das super bequem ist. Der Wal­ter weiß halt was gut auss­chaut und trotz­dem prak­tik­a­bel ist.

Und jet­zt hier noch ein­mal zusam­menge­fasst die Details zum “look a like” Wal­ter.

Schuhe: Vagabond (ähn­liche hier)*
Hose: Week­day
Shirt: Schnittmuster #longswag von Fash­ion­tam­tam, Stoff von Komol­ka (ähn­lich­er hier)*, ver­linkt bei RUMS
Led­er­jacke: Zara
Haube: Week­day (ähn­liche hier)*
Schal: &other Sto­ries

Get the “Wo ist Walter”-Look

Na, was sagst du zum Look? Hast du eine Wal­ter oder Paris-Assozi­a­tion? Ich freue mich über dein Kom­men­tar.

*Die mit Stern gekennze­ich­neten Links sind Affil­i­ate Links. Beim Kauf über einen solchen Link erhalte ich als Dankeschön eine geringe Pro­vi­sion, für dich ändert sich am Preis nichts.

2 Kommentare
  1. Ich würde sagen ich habe bis zum Hals mehr die “Wo ist Wal­ter” Assozi­a­tion und unten dann den Parisian Chic 😉 Wären es auch noch rite Streifen wäre der Wal­ter Look per­fekt 😉 Dein Argu­ment für die rote Mütze ist abso­lut schlüs­sig — nur irgend­wie bin ich kein Mützen­typ. Die ruinieren einem immer die Haare 🙁 Oder hast du da auch noch einen super Tipp?
    Aber egal ob Wal­ter oder Paris — super Look 🙂

  2. Haha, vie­len Dank! Ja die rote Mütze ist schon hart 🙂 Tipp hab ich da lei­der keinen :-(((( Ich pfeiff dann ein­fach auf die Haare :-))))

    Alles Liebe und vie­len Dank für dein liebes Kom­men­tar
    Lisa

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.