Liebster Award: Ich beantworte und stelle Fragen

Die liebe Leonie von leonierachel.com hat mich zum Lieb­ster Award nominiert. Ich antworte natür­lich sehr gerne, und das nicht nur weil die elf Fra­gen wirk­lich cool sind, son­dern auch weil ich so die Gele­gen­heit bekomme dir mehr von mir zu erzählen. Leg­en wir gle­ich los.

1. Was machst du neben deinem Blog?
Im Moment mache ich mich selb­st­ständig, davor habe ich als PR und Social Media Man­agerin in einem Unternehmen gear­beit­et.

2. Wie sieht dein typ­is­ch­er Tagesablauf aus?
Das schöne ist, dass ich keinen typ­is­chen Tagesablauf habe. Wenn ich keine Ter­mine habe, durch­forste ich gle­ich nach dem Auf­ste­hen alle Social Media Kanäle und küm­mere ich mich um E‑Mails und Anrufe. Am Nach­mit­tag nähe ich, bere­ite Artikel vor und fotografiere bzw. bear­beite die Fotos. Wenn ich Besprechun­gen habe, dann arbeite ich dazwis­chen im Kaf­fee­haus.

3. Wie bist du zum Bloggen gekom­men?
Ich hat­te irgend­wie einen inneren Drang einen Blog zu schreiben, da ich schon seit mein­er Kind­heit eine Lei­den­schaft fürs Nähen, Schreiben und Fotografieren hat­te. Bloggen war und ist die per­fek­te Kom­bi­na­tion von allem was ich gerne mache.

4. Wer sind deine Blog­ger-Vor­bilder?
Was das Unternehmerische bet­rifft Vicky von weibi.at, was das Schreiben bet­rifft Clairette von C’est Clairette und was Nähen und Kreativ­ität ange­ht Mer­rick von Mer­ricks Art und Gene­va von a pair and a spare.

5. Was sind drei pos­i­tive Eigen­schaften von dir?
Hmmm schwierig. Ich über­lege noch. Hmm­mm drei soll ich nen­nen? Also gut: ziel­stre­big, ver­lässlich und ehrlich.

6. Welch­es Klei­dungsstück muss unbe­d­ingt mit wenn Du ver­reist?
Meine schwarze Led­er­jacke ist eigentlich bei jed­er Reise in meinem Kof­fer.

7. Wom­it ver­bringst Du deine Zeit bei einem Städtetrip? Shop­ping? Sight­see­ing?
Shop­ping ist unter­wegs immer schwierig, weil ich aus­ges­tat­tet mit Ruck­sack und Kam­era dann leicht gen­ervt bin, wenn ich in der Kabine keinen Platz habe. Am lieb­sten beschäftige ich mich auf Reisen eigentlich mit Essen. Dazu gehört auch, dass ich in jed­er Stadt min­destens einen Super­markt besuche und dort checke, was es gibt. Bei meinem let­zten Besuch in Mai­land habe ich beispiel­sweise in der Küh­lvit­rine fer­tige Prof­iteroles ent­deckt. Das hat mir gefall­en.

8. Der nervig­ste Trend zur Zeit?
Ich weiß gar nicht ob es Trend ist, aber Hauben inner­halb von Wohn­räu­men finde ich komisch.

9. Was würdest du gerne in naher Zukun­ft erre­ichen?
Ich möchte von meinem Blog leben kön­nen.

10. Mit welch­er Per­son aus der Geschichte bzw. Gegen­wart würdest du gerne mal was trinken gehen?
Ich bin ein großer Kaiserin Elis­a­beth Fan (das Musi­cal kann ich in- und auswendig) und würde sie gerne bei ein­er Zeitreise tre­f­fen. Wenn ich in der Gegen­wart bleibe, würde ich am lieb­sten mit Bon­nie Strange abhän­gen. Ich hab sog­ar schon ein Foto mit ihr.

11. Wenn du etwas an der Blog­ger­szene ändern kön­ntest, was wäre es?
Prinzip­iell finde ich die Blog­ger­szene in Öster­re­ich sehr gut, da wir uns gegen­seit­ig helfen und aus­tauschen. Wenn ich daran etwas ändern kön­nte, würde ich mir noch mehr Vielfalt mit weit­eren Nis­chen­blogs wün­schen.

Ich nominiere für den Blog­ger Award Iris von irisknox.com, Mar­i­on von marestella.me, Ver­e­na von whoismocca.com und Vanes­sa von momentsenchanteur.de.

Fol­gende elf Fra­gen habe ich an euch:

1. Seit wann blog­gst du schon?
2. Wer macht deine Fotos oder machst du alles selb­st?
3. Wer ist dein Lieblings­de­sign­er?
4. Wann stehst du in der Früh auf?
5. Welche Blogs liest du gerne?
6. Kannst du nähen oder hast es schon ein­mal ver­sucht?
7. Dein pein­lich­stes Klei­dungsstück im Klei­derkas­ten?
8. Dein Lieblingsklei­dungsstück?
9. Kaf­fee oder Tee?
10. Was ist dein Lieblingsessen?
11. Ein Rat der dir in vie­len Sit­u­a­tio­nen weit­erge­holfen hat?

Hier sind die Regeln:

Schreibe einen Post zu diesem Award und danke mit einem Link dem­jeni­gen, der dir den Award ver­liehen hat. Beant­worte die elf Fra­gen, die dir gestellt wur­den und denke dir elf weit­ere Fra­gen aus. Tagge bis zu elf weit­ere Blog­ger und sag den Blog­gern Bescheid, dass sie den Award bekom­men haben.

 

4 Kommentare
  1. Liebe Leni!

    Ja, da ent­decke ich immer tolle Sachen 🙂 Stimmt, die Led­er­jacke muss sein. Außer­dem ist sie für fast jedes Wet­ter geeignet 🙂

    Alles Liebe,
    Lisa

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.