STREETSTYLE

Outfit: Bedruckter Statement-Sweater

Klei­der machen Leute oder du bist was du trägst. Mit unser­er Klei­dung trans­portieren wir somit bewusst oder unbe­wusst eine bes­timmte Botschaft. Wer einen State­­ment-Sweater trägt, der möchte nicht nur irgen­det­was darstellen, son­dern ganz gezielt etwas aus­sagen. Deswe­gen sollte der Spruch auf dem Sweater auch sehr weise gewählt wer­den. Nach mein­er Pin­ter­est Recherche und dem Durch­blät­tern der Instyle war klar: “Books and Cof­fee oder “Hel­lo Love” reichen mir nicht als Aus­sage und ich brauche mein eigenes ganz per­sön­lich­es State­ment. Sind wir nicht alle ein biss­chen bad? “Gute Mäd­chen kom­men in den Him­mel, böse über­all hin”. Eine Karte auf der dieser Spruch stand, hing jahre­lang…

0 Shares

Outfit: Destroyed Jeans

Seit neuestem besitze ich eine destroyed, das bedeutet eine zer­ris­sene und gelöcherte, Jeans. Obwohl ich kein Fan von zer­störten Klei­dungsstück­en bin – schließlich weiß ich durchs Nähen wie viel Aufwand so Teile sein kön­nen – bin ich let­z­tendlich doch recht hap­py mit mein­er selb­st­gemacht­en Hose. Seit ich sie mir selb­st zer­stört habe, das Video dazu find­est du auf Youtube, trage ich sie fast ständig. Denn durch die neuen Löch­er an den Knien, fühlt es sich fast so an, als hätte ich mir eine neue Hose gekauft. Außer­dem lässt sie sich erstaunlich gut mit den alten Teilen aus meinem Klei­derkas­ten kom­binieren. Und wenn dir dieses Out­fit bekan­nt…

0 Shares

Streetstyle Wien Mariahilferstraße

Wenn man fesch ange­zo­gene Men­schen sehen will, dann muss man sich nur ein paar Minuten auf die Mar­i­hil­fer­straße stellen. Oder am besten dort irgend­wo einen Kaf­fee trinken und warten bis die fes­chen Damen und Her­ren in die Kam­era laufen.

0 Shares

Streetstyle in Wien

Ich habe in meinem Archiv gekramt und bin fündig gewor­den. Diese Fotos von der Ausstel­lung Dries van Noten — Gar­ments with Pho­tog­ra­phy of James Reeve in Wien 2011 habe ich euch bis jet­zt auf meinem Blog voren­thal­ten. Eigentlich viel zu Schade. Also raus damit.

0 Shares