UPCYCLING

DIY Fashion: Aus altem Hemd ein Off-Shoulder-Top nähen

Da zeigt sich ein­mal der Früh­ling und genau dann, wenn ich Fotos machen will, kommt eine dun­kle Wolke und es begin­nt zu reg­nen. Na gut, dann wird halt wieder im Wohnz­im­mer fotografiert. Da muss ich mich wenig­stens nicht von Pas­san­ten anstar­ren lassen. Haha. Aber jet­zt zum Wesentlichen. Im Rah­men der Blog­ger­pa­rade zum The­ma Upcy­cling galt es ja aus etwas Altem etwas Neues zu kreieren. Ich habe mein “Win­ning -Team” wenn es um das The­ma  Upcy­cling nicht geän­dert und mich für ein Her­ren­hemd entsch­ieden. Daraus ist dies­mal ein megageiles, ger­ade voll ange­sagtes One-Shoul­der-Top ent­standen. Zu meinem neuen Upcy­­cling-Liebling kom­biniere ich ganz…

12 Shares

Upcyclingcrew: Aus einem Herrenhemd wird ein One-Shoulder Top

Wohoooo, heute feiern wir eine Pre­miere. Zum ersten Mal mache ich bei ein­er Blog­ger­pa­rade mit. Worum es geht? Ums The­ma Upcy­cling. Und das passt ja zu mir wie die Nadel zum Faden. Zwölf Näh- und DIY-Blog­ger­in­­nen zeigen bis zum 16. März ihre Upcy­cling Werke. Dabei gibt es keine Vor­gaben, außer dass aus etwas Altem etwas Neues entste­hen soll. So zeigt die liebe Susanne — die auch Ini­tia­torin der Upcy­clingcrew ist — wie sie sich ein altes Sec­ond Hand Kleid aufgepeppt hat. Die liebe Jana wie man die Leseecke des Sohne­mannes pim­pen kann und die liebe Desi wie aus ein­er alten…

5 Shares

DIY: Polster aus Möbelvelour nähen

Was viele nicht glauben: Nähen ist ein­fach und kann auch von ver­meintlichen zwei linken Hän­den und absoluten Näh­noo­bies (hab ich alles schon gehört) bewältigt wer­den. Bevor du dich an Klei­dungsstücke traust, würde ich dir empfehlen mit einem ganz leicht­en Pro­jekt anz­u­fan­gen. Ein Pol­ster ohne Zipp ist dafür bestens geeignet: Das geht megaschnell, du musst nur ger­adeaus nähen kön­nen und ein biss­chen Han­dar­beit leis­ten. Und Pol­ster kann man ja immer brauchen, oder? Bevor ich dir zeige, wie ich meinen grü­nen Pol­ster genäht habe, muss ich hier natür­lich erwäh­nen, dass diese Idee nicht meinem Köpflein entsprun­gen ist. Die Vor­lage habe ich von…

32 Shares