WOHNUNG

DIY: Polster aus Möbelvelour nähen

Was vie­le nicht glau­ben: Nähen ist ein­fach und kann auch von ver­meint­li­chen zwei lin­ken Hän­den und abso­lu­ten Näh­noo­bies (hab ich alles schon gehört) bewäl­tigt wer­den. Bevor du dich an Klei­dungs­stü­cke traust, wür­de ich dir emp­feh­len mit einem ganz leich­ten Pro­jekt anzu­fan­gen. Ein Pols­ter ohne Zipp ist dafür bes­tens geeig­net: Das geht mega­schnell, du musst nur gera­de­aus nähen kön­nen und ein biss­chen Hand­ar­beit leis­ten. Und Pols­ter kann man ja immer brau­chen, oder? Bevor ich dir zei­ge, wie ich mei­nen grü­nen Pols­ter genäht habe, muss ich hier natür­lich erwäh­nen, dass die­se Idee nicht mei­nem Köpf­lein ent­sprun­gen ist. Die Vor­la­ge habe ich von…

9 Shares

DIY: Tutorial und Video Vorhang nähen

Das biss­chen Haus­halt macht sich eben nicht von allein und des­we­gen muss ich mich auch manch­mal von den schö­nen, bun­ten Klei­dern los­rei­ßen und etwas ganz bana­les nähen. Näm­lich einen Vor­hang. Nach­dem ich die­ses The­ma ein paar Wochen vor mich her­ge­scho­ben habe, habe ich es end­lich geschafft. In mei­nem Schlaf­zim­mer bie­ten ab sofort vier Stück grau­es Tex­til Sicht­schutz vor neu­gie­ri­gen Nach­barn. Im heu­ti­gen Tuto­ri­al zei­ge ich dir in Form eines Vide­os und einer Bild­an­lei­tung wie du dir einen Vor­hang nähen kannst. Es gibt gefühlt tau­send ver­schie­de­ne Arten einen Vor­hang zu nähen. Ich stel­le dir heu­te eine Vari­an­te vor, die rela­tiv ein­fach ist und vor…

0 Shares

DIY: Hairpin Couchtisch

Es gibt Tage, sogar Wochen da bin ich von bestimm­ten Far­ben, Mate­ria­li­en oder Gegen­stän­den beses­sen. Nach Kup­fer, Kork und Beton waren es dies­mal Hair­pin Legs. Ent­deckt auf Pin­te­rest schweb­ten die Füße aus Stahl schon seit Wochen in mei­nem Kopf und Pin­te­rest Board her­um. Gut, dass ich gera­de umge­zo­gen bin und mein alter Couch­tisch nach jah­re­lan­ger Bean­spru­chung aus­ge­tauscht wer­den muss­te. Außer­dem war der Tisch zu klein um dar­auf ordent­lich zu essen. Teil­wei­se muss­te sogar ein Ses­sel als Couch­bei­stell­tisch her­hal­ten. Und ich bin ehr­lich: Ich esse ger­ne und viel auf der Couch. Vor allem Bur­ger. Des­we­gen habe ich mir gleich zwei Wün­sche auf ein­mal erfüllt: Einen gro­ßen…

3 Shares

DIY: Segellampe selber machen

(Die­ser Bei­trag ent­hält Affi­lia­te Links) Als ich gedank­lich mei­ne neue Woh­nung ein­ge­rich­tet habe, war eine Segel­lam­pe im Wohn­zim­mer fixer Bestand­teil. Die­se Art Licht­se­gel sind wun­der­bar dezent und geben dem Raum ein schö­nes, wei­ches Licht. Lei­der habe ich erst dann gecheckt, dass Segel­lam­pen gleich meh­re­re hun­der­te Euro­nen kos­ten. Mein per­sön­li­che Schmerz­gren­ze wur­de ja schon bei der 90 Euro Ess­tisch­lam­pe über­schrit­ten. Also muss­te eine ande­re Lösung her. Na klar: Ich wer­de mir eine Segel­lam­pe sel­ber bau­en. Zusam­men mit mei­nem Freund aka “Elek­tri­ker” haben wir unser zwei­tes Lam­pen­pro­jekt in Angriff genom­men. Er war für die Elek­trik zustän­dig und ich für die Stoff­ver­ar­bei­tung. Das Ergeb­nis kann sich nicht nur sehen…

18 Shares