DIY Fashion: Langarmshirt mit Rollsaum nähen

(Wer­bung — enthält Affil­i­ate Links) Bei meinem let­zten Streifzug durch die Mari­ahil­fer-Straße habe ich fest­gestellt, dass mein Schnittmuster Rol­lkra­gen­pullover #tur­tle noch immer voll im Trend liegt. Über­all hän­gen Lan­garmshirts mit Roll­saum, in allen Far­ben und Län­gen sowie aus unter­schiedlichen Mate­ri­alien. Da war mir klar, ich brauche auch ein Update von #tur­tle in meinem Klei­der­schrank.

Nach­dem ich ja schon drei #tur­tle aus Fein­strick besitze, habe ich mich dies­mal für Ripp Jer­sey in Weiß entsch­ieden. Statt dem Rol­lkra­gen, der übri­gens in vier unter­schiedlichen Vari­anten im Schnittmuster enthal­ten ist, habe ich die offene Kante am Hals mit einem Bänd­chen einge­fasst. Auch in der Länge habe ich vari­iert und mich für eine “Crop-Top-Länge” entsch­ieden. Ich stecke derzeit ohne­hin alles was länger als meine Taille ist in die Hose und da kann ich doch gle­ich Stoff sparen und das Lan­garmshirt kürz­er nähen.

Das Nähen an sich war übri­gens ein Kinder­spiel und inner­halb von ein­er Stunde erledigt. Ich würde fast behaupten, dass das schnell­ste DIY Klei­dungsstück ever war. Da Ärmel und Tail­len­saum mit Roll­saum gear­beit­et wur­den, habe ich unendlich viel Zeit ges­part. Da muss näm­lich nicht ein­mal gebügelt oder gesteckt wer­den.

Da ich für mein Buch im Akko­rd nähen musste und mit meinen bish­eri­gen Maschi­nen teil­weise an die Gren­ze gestoßen bin, habe ich mir übri­gens eine Cov­er­lock gegön­nt.  Ja ich weiß eine Cov­er­lock ist jet­zt nicht ganz so gün­stig, aber es hat sich sowas von aus­gezahlt.Neben der Tat­sache, dass ich damit per­fek­te Säume für Jer­sey nähen kann, gibt es auch einen speziellen Ban­de­in­fass­er-Auf­satz. Du legst ein­fach das 3,6 cm bre­ite Bänd­chen in diese Schiene und er schlägt automa­tisch die Seit­en so ein, dass deine Kante einge­fasst wird. Mega, sag ich dir. Ist aber auch eine Spiel­erei, die sich nur dann auszahlt, wenn du wirk­lich viele Auss­chnitte und Kan­ten auf diese Weise ver­ar­beit­en möcht­est. Auf meinem Insta­gram Account habe ich dir in den High­lights unter Nähtech­niken auch das passende Video dazu abge­spe­ichert. Da siehst du dann den Ban­de­in­fass­er in Action.Ich bin jeden­falls sehr zufrieden mit dem Ergeb­nis und auch mit meinem neuen Klei­dungsstück. Irgend­wie habe ich vergessen, wie geil ein ein­fach­es weißes Oberteil ist. Passt immer und es macht auch ein biss­chen was her. Wird also sich­er nicht das let­ze weiße Teil im Klei­der­schrank bleiben.

2 Kommentare
  1. Sehr coole Idee. Der Roll­saum ist eine Her­aus­forderung für sich, aber mit Übung klappt das super. Machen wir auch öfter. Viele Grüße Anna

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.