DIY Fashion: Langarmshirt mit Rollsaum nähen

(Werbung – enthält Affiliate Links) Bei meinem letzten Streifzug durch die Mariahilfer-Straße habe ich festgestellt, dass mein Schnittmuster Rollkragenpullover #turtle noch immer voll im Trend liegt. Überall hängen Langarmshirts mit Rollsaum, in allen Farben und Längen sowie aus unterschiedlichen Materialien. Da war mir klar, ich brauche auch ein Update von #turtle in meinem Kleiderschrank.

Nachdem ich ja schon drei #turtle aus Feinstrick besitze, habe ich mich diesmal für Ripp Jersey in Weiß entschieden. Statt dem Rollkragen, der übrigens in vier unterschiedlichen Varianten im Schnittmuster enthalten ist, habe ich die offene Kante am Hals mit einem Bändchen eingefasst. Auch in der Länge habe ich variiert und mich für eine „Crop-Top-Länge“ entschieden. Ich stecke derzeit ohnehin alles was länger als meine Taille ist in die Hose und da kann ich doch gleich Stoff sparen und das Langarmshirt kürzer nähen.

Das Nähen an sich war übrigens ein Kinderspiel und innerhalb von einer Stunde erledigt. Ich würde fast behaupten, dass das schnellste DIY Kleidungsstück ever war. Da Ärmel und Taillensaum mit Rollsaum gearbeitet wurden, habe ich unendlich viel Zeit gespart. Da muss nämlich nicht einmal gebügelt oder gesteckt werden.

Da ich für mein Buch im Akkord nähen musste und mit meinen bisherigen Maschinen teilweise an die Grenze gestoßen bin, habe ich mir übrigens eine Coverlock gegönnt.  Ja ich weiß eine Coverlock ist jetzt nicht ganz so günstig, aber es hat sich sowas von ausgezahlt.Neben der Tatsache, dass ich damit perfekte Säume für Jersey nähen kann, gibt es auch einen speziellen Bandeinfasser-Aufsatz. Du legst einfach das 3,6 cm breite Bändchen in diese Schiene und er schlägt automatisch die Seiten so ein, dass deine Kante eingefasst wird. Mega, sag ich dir. Ist aber auch eine Spielerei, die sich nur dann auszahlt, wenn du wirklich viele Ausschnitte und Kanten auf diese Weise verarbeiten möchtest. Auf meinem Instagram Account habe ich dir in den Highlights unter Nähtechniken auch das passende Video dazu abgespeichert. Da siehst du dann den Bandeinfasser in Action.Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis und auch mit meinem neuen Kleidungsstück. Irgendwie habe ich vergessen, wie geil ein einfaches weißes Oberteil ist. Passt immer und es macht auch ein bisschen was her. Wird also sicher nicht das letze weiße Teil im Kleiderschrank bleiben.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.