STOFFGESCHÄFTE

Ein Besuch bei Stoff und Stil oder mein geheimer Zufluchtsort

Wer­bung*: Sollte ich kurz Zigaret­ten holen gehen und nicht mehr zurück­kehren, ist mein Aufen­thalt­sort ziem­lich leicht her­auszufind­en. Du find­est mich mit großer Wahrschein­lichkeit in Hern­ing, das ist ein klein­er Ort in Däne­mark und dort ist der Haupt­sitz von Stoff und Stil. Warum ich ger­ade diesen Platz als meinen Zuflucht­sort wählen würde? Weil es da alles gibt, was ich liebe. Tagsüber würde ich die Näh­maschi­nen in der eige­nen Werk­statt bedi­enen und all die wun­der­schö­nen Stoffe vernähen. In den Pausen die Mood­boards in den Design­büros begutacht­en und im hau­seige­nen Foto­stu­dio per­fek­te Fotoarrange­ments drapieren. Vor dem Schlafenge­hen würde ich die Web- und Strick­waren stre­icheln und…

1 Shares

Stoffgeschäfte in Wien: Knopfkönig

Der Wiener Knopfkönig ist eigentlich kein richtiges Stof­fgeschäft weil es dort bis auf Fut­ter- und Ein­lagestoffe keine Stoffe zu kaufen gibt. Trotz­dem hat sich das Scnei­dereizube­hörgeschäft einen Platz in dieser Rubrik ver­di­ent. Denn jedes Schnei­der­lein oder DIY-Girl weiß, dass man beim Sel­ber­ma­chen Unmen­gen an Zube­hör braucht. Und eine große Auswahl davon gibt es im 40 Quadrat­meter großen Knopfkönig im Bezirk Favoriten. Seit ich umge­zo­gen bin, bin ich fast ein­mal pro Woche dort um alles Mögliche für meine Näh- und Baste­lan­leitun­gen einzukaufen. Bei meinem let­zten Besuch habe ich ein paar Fotos gemacht und danach mit der Besitzerin Eva Kvas­nic­ka per E-Mail ein Inter­view geführt. Sie hat mir ver­rat­en, was es bei ihr neben Knöpfen, Näh­sei­de und jeglich­er Art…

2 Shares

Stoffgeschäfte in Wien: Komolka

Meine Kind­heit habe ich in ein­er Kle­in­stadt ver­bracht. Es gab ein Stof­fgeschäft das in etwa so groß war, wie eine Garage. Die Auswahl an Stof­fen war dementsprechend ger­ing und meine Mama schwärmte mir vom riesen­großen, mehrstöck­i­gen Stof­fgeschäft in Wien vor wo es alle Stof­farten zu kaufen gäbe.Als Kind habe ich es nie in das große Stof­fkaufhaus geschafft, aber seit ich in Wien lebe und das Mod­ekol­leg Herb­st­strasse absolvierte, kaufe ich regelmäßig bei Komol­ka ein. In mein­er Rubrik Stof­fgeschäfte in Wien stelle ich dir heute also das Stof­fgeschäft mein­er Kind­heit­sträume vor. Bei meinem let­zten Einkauf (für meine look a like Chloe Tasche) habe ich gefragt, ob ich…

1 Shares

Stoffgeschäfte in Wien: Herzilein

Heute wird es bunt und herzig. Im Stof­fgeschäft Herzilein Wien gibt es vor allem Stoffe für die ganz Kleinen. Nach­dem ich ja auch bald meinen Nach­wuchs mit selb­st­genäht­en Bodys und Stram­plern beglück­en werde, stelle ich dir heute dieses zuck­er­süße Nähgeschäft vor. Das Herzilein ist nicht nur ein wun­der­schön­er Laden son­dern bietet auch einiges an Kinder­stof­fen inklu­sive passen­dem Zube­hör.Auf über 100 Quadrat­meter verteilen sich im Store in der Amer­lingstraße Kin­der­mode, Acces­soires, Stoffe und alles was man son­st noch so zum Nähen braucht. Die Preise reichen dabei von 0,50 Euro für einzelne Knöpfe hin bis zu einem fer­ti­gen Win­ter­man­tel um 125 Euro. Das Beson­dere ist näm­lich, dass es alles zum Nähen,…

4 Shares