STOFFGESCHÄFTE

Ein Besuch bei Stoff und Stil oder mein geheimer Zufluchtsort

Wer­bung*: Soll­te ich kurz Ziga­ret­ten holen gehen und nicht mehr zurück­keh­ren, ist mein Auf­ent­halts­ort ziem­lich leicht her­aus­zu­fin­den. Du fin­dest mich mit gro­ßer Wahr­schein­lich­keit in Her­ning, das ist ein klei­ner Ort in Däne­mark und dort ist der Haupt­sitz von Stoff und Stil. War­um ich gera­de die­sen Platz als mei­nen Zufluchts­ort wäh­len wür­de? Weil es da alles gibt, was ich lie­be. Tags­über wür­de ich die Näh­ma­schi­nen in der eige­nen Werk­statt bedie­nen und all die wun­der­schö­nen Stof­fe ver­nä­hen. In den Pau­sen die Mood­boards in den Design­bü­ros begut­ach­ten und im haus­ei­ge­nen Foto­stu­dio per­fek­te Foto­ar­ran­ge­ments dra­pie­ren. Vor dem Schla­fen­ge­hen wür­de ich die Web- und Strick­wa­ren strei­cheln und…

0 Shares

Stoffgeschäfte in Wien: Knopfkönig

Der Wie­ner Knopf­kö­nig ist eigent­lich kein rich­ti­ges Stoff­ge­schäft weil es dort bis auf Fut­­ter- und Ein­la­ge­stof­fe kei­ne Stof­fe zu kau­fen gibt. Trotz­dem hat sich das Scn­ei­de­rei­zu­be­hör­ge­schäft einen Platz in die­ser Rubrik ver­dient. Denn jedes Schnei­der­lein oder DIY-Girl weiß, dass man beim Sel­ber­ma­chen Unmen­gen an Zube­hör braucht. Und eine gro­ße Aus­wahl davon gibt es im 40 Qua­drat­me­ter gro­ßen Knopf­kö­nig im Bezirk Favo­ri­ten. Seit ich umge­zo­gen bin, bin ich fast ein­mal pro Woche dort um alles Mög­li­che für mei­ne Näh- und Bas­tel­an­lei­tun­gen ein­zu­kau­fen. Bei mei­nem letz­ten Besuch habe ich ein paar Fotos gemacht und danach mit der Besit­ze­rin Eva Kvas­ni­cka per E-Mail ein Inter­view geführt. Sie hat mir ver­ra­ten, was es bei ihr neben Knöp­fen, Näh­sei­de und jeg­li­cher Art…

0 Shares

Stoffgeschäfte in Wien: Komolka

Mei­ne Kind­heit habe ich in einer Klein­stadt ver­bracht. Es gab ein Stoff­ge­schäft das in etwa so groß war, wie eine Gara­ge. Die Aus­wahl an Stof­fen war dem­entspre­chend gering und mei­ne Mama schwärm­te mir vom rie­sen­gro­ßen, mehr­stö­cki­gen Stoff­ge­schäft in Wien vor wo es alle Stoff­ar­ten zu kau­fen gäbe.Als Kind habe ich es nie in das gro­ße Stoff­kauf­haus geschafft, aber seit ich in Wien lebe und das Mode­kol­leg Herbst­stras­se absol­vier­te, kau­fe ich regel­mä­ßig bei Komol­ka ein. In mei­ner Rubrik Stoff­ge­schäf­te in Wien stel­le ich dir heu­te also das Stoff­ge­schäft mei­ner Kind­heits­träu­me vor. Bei mei­nem letz­ten Ein­kauf (für mei­ne look a like Chloe Tasche) habe ich gefragt, ob ich…

0 Shares

Stoffgeschäfte in Wien: Herzilein

Heu­te wird es bunt und her­zig. Im Stoff­ge­schäft Her­zi­lein Wien gibt es vor allem Stof­fe für die ganz Klei­nen. Nach­dem ich ja auch bald mei­nen Nach­wuchs mit selbst­ge­näh­ten Bodys und Stramp­lern beglü­cken wer­de, stel­le ich dir heu­te die­ses zucker­sü­ße Näh­ge­schäft vor. Das Her­zi­lein ist nicht nur ein wun­der­schö­ner Laden son­dern bie­tet auch eini­ges an Kin­der­stof­fen inklu­si­ve pas­sen­dem Zube­hör.Auf über 100 Qua­drat­me­ter ver­tei­len sich im Store in der Amer­ling­stra­ße Kin­der­mo­de, Acces­soires, Stof­fe und alles was man sonst noch so zum Nähen braucht. Die Prei­se rei­chen dabei von 0,50 Euro für ein­zel­ne Knöp­fe hin bis zu einem fer­ti­gen Win­ter­man­tel um 125 Euro. Das Beson­de­re ist näm­lich, dass es alles zum Nähen,…

0 Shares